profil

Jan Kuhlmann, Jahrgang 1971, ist Korrespondent der Deutschen Presse-Agentur dpa für die arabische Welt. Er lebt und arbeitet in Istanbul. Studiert hat er Geschichte, Islamwissenschaft, Arabisch und Volkswirtschaft an der Universität Hamburg und an der American University in Cairo (AUC). Jan Kuhlmann ist Mitglied im «Netzwerk Fachjournalisten Islamische Welt» (NEFAIS).

Vor der dpa arbeitete er drei Jahre freiberuflich. Tätig war er u.a. für den Deutschlandfunk, das Deutschlandradio Kultur, Cicero, die Neue Zürcher Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sowie mehrere Regionalzeitungen. Als Chefredakteur leitete er die Internetseite «Wirtschaftsplattform Irak WPI».

Außerdem gibt er Seminare an der Journalistenakademie der Konrad-Adenauer-Stiftung und an der Akademie Berufliche Bildung der deutschen Zeitungsverlage. Er moderiert zudem Veranstaltungen.

Seine vorherigen Stationen: Berliner Politik-Korrespondent der Wochenzeitung Rheinischer Merkur; Politikredakteur Mannheimer Morgen; Kieler Nachrichten; Radio Schleswig-Holstein; Hamburger Abendblatt.